KlimaSchützerin

Nov 21

Sorgt für ein gutes Klima – wo du wohnst und arbeitest.

Versorgungsingenieur/-in

Gegenwärtig ist Klimaschutz eine zentrale Aufgabe. Der verantwortungsvolle Umgang mit Energie gewinnt in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens zunehmend an Bedeutung. KlimaSchützer/-innen bei der Bundesstadt Bonn tragen dazu bei, Gebäude energetisch für die Zukunft fit zu machen.

Die mehr als 1.500 städtischen Objekte und Liegenschaften der Stadt Bonn müssen laufend an die aktuellen Energiestandards angepasst werden. Hierbei kannst du dich als Versorgungsingenieur/-in von der Planung bis zur Umsetzung mit deinen Ideen und Konzepten einbringen.

Während du Faktoren wie Immissions-, Wärme- und Schallschutz, Energieverbrauch, Betriebssicherheit, Wartungsfreundlichkeit berücksichtigst, hast du gleichzeitig ein Auge auf die Herstellungs- und Betriebskosten. Deine Erfolge erzielst du gerne in einem interdisziplinären Team.

Das Städtische Gebäudemanagement bietet viele verschiedene Aufgaben für einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz.

T. Groß | Versorgungsingenieurin

Planung von versorgungstechnischen Anlagen

Planung von versorgungstechnischen Anlagen

In deinem Job als Versorgungstechniker/-in analysierst, konzipierst und planst du neue, zu erweiternde beziehungsweise zu ersetzende Anlagen.

Fachtechnische Überprüfung von Planungsleistungen

Fachtechnische Überprüfung von Planungsleistungen

Du achtest auf die Einhaltung von Unternehmensvorgaben und hast insbesondere ein Auge auf Qualität, Arbeitssicherheit und Umweltschutz.

Projektmanagementaufgaben

Projektmanagementaufgaben

Du erstellst Ausschreibungsunterlagen, bist verantwortlich für die Auftragserteilung an externe Ingenieurbüros und kontrollierst dabei die Ausführung und Abrechnung der Maßnahmen.